Swisscom mycloud alle fotos herunterladen

By June 20, 2020Uncategorized

Picturex hat vor kurzem die 40`000 registrierten Nutzer gekreuzt, Tausende von Fotoalben erstellt und Hunderttausende von Fotos hochgeladen und privat geteilt! Nichtsdestotrotz mussten wir erkennen, dass es an der Zeit ist, weiterzumachen, an neuen und anderen spannenden Lösungen zu arbeiten, und dass der Wettbewerb inzwischen aufgeholt hat und es in der Tat ein paar sichere und private Foto-Sharing-Dienste gibt. Wir freuen uns, Teil des sicheren und privaten Foto-Sharing-Raums gewesen zu sein und beeinflusst zu haben! Es freut uns, dass sie unsere App gefällt! Sie können auch im Web unter “Einstellungen” kontrollieren, wie viel Speicher Sie belegt haben. Falls Sie das Problem in der App weiter haben, öffnen Sie am besten ein Supportticket auf help.mycloud.ch oder direkt in der App unter Mehr->Über myCloud->Hilfe.Weiter viel Spass mit myCloud. Ihr myCloud Team, das an Picturex arbeitete, war erstaunlich und wir haben eine Tonne gelernt; insbesondere beim Erstellen und Skalieren eines Cloud-Dienstes mit Xamarin, Angular und Azure und wie Sie am besten mit Benutzern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten können! Wir hatten auch eine Menge Spaß, am besten die fantastischen Fotos, die die Leute auf dem Tierpark Goldau Snapshots Album geteilt haben, oder das Drachenbootrennen in der Schweiz, das wir mitgesponsert haben und bei dem die Gewinner unseres Fotowettbewerbs zu einer großen BBQ-Party eingeladen wurden. Kameras ermöglichen es uns, die wichtigsten Momente in unserem Leben aufzuzeichnen. Und dann teilen Sie die Fotos mit unseren Freunden oder senden Sie sie an Großeltern oder Enkelkinder, um ihren Tag zu machen. Heutzutage können wir mehr aus unseren Fotos herausholen als je zuvor. Wir möchten nicht, dass Sie Ihre wertvollsten Fotos verlieren! Laden Sie sie vor Ende 2018 herunter, um sicherzustellen, dass Sie keine Daten verlieren. Im Jahr 2019 wird es NICHT möglich sein, Ihre Fotos wiederherzustellen.

So können Sie Ihre Fotos herunterladen: Als wir anfingen, war der Foto-Sharing-Bereich bereits ziemlich weit fortgeschritten, hatte aber ein großes Problem: Er versuchte, die Nutzerzahlen zu maximieren und erlaubte (meist) nur öffentliches Teilen von Fotos. Wir waren jedoch der Meinung, dass die privaten Fotos, die Sie von Ihrem Neugeborenen, bei Ihrer Hochzeit, Ihrer Städtereise oder dieser Party machen, nur mit Ihren engsten Freunden und Ihrer Familie geteilt werden sollten. SIE sollten in der Lage sein zu entscheiden, wer Ihre Fotos sieht und wann sie gelöscht werden (anstatt auf irgendeinem Webserver gespeichert zu werden, für die, wer weiß, wie lange). So hat uns unser Freund Frank seine Idee zuteil. Wir waren sofort begeistert und beschlossen, unsere Zeit und unser Geld zu investieren, um Picturex mit ihm zu verfolgen. Ihre Fotos, Videos und Daten werden außerhalb Ihrer Geräte gesichert. Im Vergleich zu Amazon S3 verwenden wir Namespaces, mit denen Sie Bucket-Namen erstellen können, die nur innerhalb Ihres Namespaces eindeutig sind. Dies bedeutet, dass Ihre Bucket-Namen nicht global eindeutig sein müssen. Auf der anderen Seite müssen Sie die URL im Namespace-Stil (z. B.

8bb3085l69c42879b4aga5ce7016ffff.ds11s3NS.swisscom.com/mybucket/myobject) verwenden, um auf Ihre Inhalte für statische Webseiten zuzugreifen. Auf Ihrem Smartphone: Öffnen Sie das Fotoalbum, das Sie herunterladen möchten, und klicken Sie auf das Download-Symbol.